Inspirationsreise in das Silicon Valley

Montag, 23.04.2018 – Sonntag, 29.04.2018

0Weeks0Days0Hours0Minutes

Begleiten Sie uns in die Zukunft!

Reisen Sie mit uns ins Silicon Valley und erleben Sie Unternehmer, die mit ihren Firmen die ganze Welt verändern. Das Silicon Valley gilt als der innovativste Standort Amerikas. Die ganze Welt schaut auf Konzerne wie Google, Facebook, Apple und Uber, um von ihnen zu lernen.

Über digitale Disruption zu hören ist eine Sache, die Menschen und Unternehmen zu erleben, die diese Dinge erfinden und leben, ist eine andere Sache. Lassen Sie uns gemeinsam eintauchen in die Innovationskultur des spannendsten Tales dieser Welt. Hier wird die Zukunft gestaltet.

Impressionen 2017

Silicon Valley Programm 2018

Liebe Heroes,

begleiten Sie uns in die Zukunft – und in das mächtigste Tal der Welt.

Nach unserer zweiten erfolgreichen und spannenden Reise haben wir bereits die dritte Tour finalisiert.

Gerne beraten wir Sie persönlich und unverbindlich und senden Ihnen auf Wunsch detaillierte Materialien und Impressionen der vergangenen Reisen zu.

Montag, 23. April 2018

Flug von München non-stop nach Las Vegas. Wir übernachten im komfortablen MGM Grand Las Vegas Hotel (5.400 Zimmer). Am Abend läuft dort „KÁ“, eine Show von Cirque du Soleil (Ticket ist bezahlt).

Dienstag, 24. April 2018

Eine Culture-Tour bei Zappos, dem Marktführer im Online-Schuhhandel ist höchst sehenswert. Wer Zappos nicht kennt: Das Buch „Delivering Happiness“ (Tony Hsieh) zeigt, wie die Unternehmenskultur der Zukunft aussieht. Jüngst von Amazon aufgekauft, soll diese revolutionäre Unternehmenskultur jetzt auf Amazon weltweit übertragen werden.

Anschließend Sightseeing-Tour in Las Vegas und Flug (1 Stunde) mit United nach San Francisco. Welcome-Abend im Hotel.

Mittwoch 25. April 2018

Christoph Burkhardt ist ein deutscher Unternehmer, der seit vielen Jahren in San Francisco lebt. „Deutschlands bester Innovationspsychologe“ (Focus) und Silicon-Valley-Unternehmer wird uns Zukunftstrends aufzeigen. Heute stehen 3 Touren durch innovative Unternehmen auf dem Programm. Es erwartet uns ein reger Austausch mit Entrepreneurs und Multiplikatoren, die das typische Silicon-Valley-Feeling vermitteln.

Heute Abend verwöhnen wir Sie mit einem wunderschönen Essen (auch alle Abendessen sind im Reisepreis inklusive). Zu Gast ist der Redakteur der Wirtschaftswoche, der uns hinter die Kulissen der Start-up-Companys blicken lässt.

Donnerstag, 26. April 2018

Wir besuchen das „Institute for the future“. Ein Non-For-Profit Thinktank diverser Disziplinen. Sie unterstützen Organisationen und Unternehmen u.a. dabei, ihr Potential zu entdecken, wie sie Entwicklungen und Trends für sich nutzen können. Anschließend besichtigen wir diverse Highlights, wie z. B. das Hanahaus, ein bekannter Co-Working-Space (davon gibt es hunderte im Silicon Valley) sowie den Beam Store, Roboter verkaufen Roboter, Eatsa, das Restaurant ohne Personal usw.

Freitag, 27. April 2018

Heute sind wir bei Plug&Play. Hier erleben Sie die Pichtes der Start-up-Gründer, die Kapital suchen. Nirgendwo ist der Geist des Silicon Valley präsenter. Ca. 90 Milliarden Dollar werden jährlich für Start-ups im Silicon Valley ausgegeben.

Im Mittelpunkt des Tales liegt Stanford, eine der berühmtesten Unis der Welt, aus der berühmte Unternehmen wie Google, HP usw. hervorgegangen sind. In einer Tour erleben wir nicht nur den weitläufigen Campus, sondern wie hochmoderne Universitäten heute arbeiten. Auch ein Besuch der weltbekannten D-School ist vorgesehen. Weitere Sight-Visits bei mehreren Unternehmen.

Samstag, 28. April 2018

Wir besuchen eine führende Highschool der USA, Valley Christian School, die eine Anbindung an Stanford und sogar die NASA hat. Besonders spannend: Schüler lernen, Raketen zu bauen und beschäftigen sich mit Robotik und Krebsforschung. Schöner Nebeneffekt: Der Blick ins Tal. Weiterhin werden wir das Shopping-Center in Palo Alto besuchen mit Shops von Tesla und Apple. Außerdem sehen wir uns das führende Computer-Museum der USA im Silicon Valley an.

Am späten Nachmittag besichtigen wir die Golden Gate Bridge und haben eine Bootstour mit Abendessen auf den Programm.

Sonntag, 29. April 2018

Dieser Tag steht schon ganz im Zeichen des Austauschs des Erlebten. Mit Unternehmern unterwegs zu sein heißt, sich inspirieren zu lassen und Ideen mitzuteilen.

Sie erleben heute noch – wenn auch nur kurz – das ganz andere Amerika. Ein  Gottesdienst in einer Gemeinde, die extrem viel für die Armen und Bedürftigen im Tal leistet. An kaum einer Stelle in der Welt sind Wohlstand und Armut so eng beieinander.

Abends Rückflug nach München.
20:50 Uhr mit Lufthansa ab San Francisco.
Ankunft 17:10 Uhr in München (am Montag)

Jetzt noch die letzten begehrten Plätze sichern.

Erhalten Sie Informationen und eine kostenfreie telefonische Beratung

Allgemeine Informationen

Reisepreis
4.900 Euro zzgl. MwSt. Im Reisepreis ist bereits alles enthalten (Hotel, Verpflegung, Firmenbesuche etc.) außer den Flügen. Jeder Teilnehmer organisiert seine An- und Abreise, sowie den Flug von Las Vegas nach San Francisco selbst. Gerne kann das auch über unser Reisebüro erledigt werden. Für die 3 Flüge München-Las Vegas-San Francisco-München entstehen Kosten von ungefähr 1.300 Euro.

Leistungen
Die Unterbringung erfolgt in sehr guten Hotels – in Las Vegas, am Airport von San Francisco und im Valley (Einzelzimmer mit Zuschlag in Höhe von 690 Euro zzgl. MwSt., ansonsten Übernachtung im Doppelzimmer). Wir sind in einem klimatisierten Luxusreisebus unterwegs. Der Reisepreis beinhaltet alle Eintrittsgelder, ebenfalls inbegriffen sind Mahlzeiten. Erfahrene, mehrsprachige Reiseleitung.

Gruppe
Unsere Reisegruppe wird sich voraussichtlich aus etwa 40 Unternehmern zusammensetzen.

Reiseverlängerung
Reiseverlängerung ist möglich. Mit der Organisation der Flüge hilft Ihnen gerne unser Reisebüro.

Reisedokumente & Visum
Gültiger, maschinenlesbarer Reisepass (bordeauxfarben). Der Reisepass muss noch mind. 6 Monate ab Einreise in die USA gültig sein. Zusätzlich sollten Sie vor Reiseantritt die Einreiseerlaubnis ESTA („Electronic System for Travel Authorization“) online beantragen.

Reiserücktritt
Unser pauschalierter Anspruch auf Rücktrittsgebühren beträgt bis 6 Wochen vor Reisebeginn 1.000 Euro pro Person. Bei späterem Rücktritt ist der komplette Reisepreis zu bezahlen.

Anmeldung
Zur Anmeldung nutzen Sie bitte nebenstehendes Anmeldeformular.

Weitere Informationen
Gerd Kulhavy
Speakers Excellence Deutschland Holding GmbH
Tel.: 0711 – 75 85 84 44
Fax: 0711 – 75 85 84 85
E-Mail: gerd.kulhavy@speakers-excellence.de

FAQ – Häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie die Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen zur Silicon Valley Tour.

Warum veranstaltet tempus eine Inspirationsreise ins Silicon Valley?
Jörg Knoblauch organisiert seit vielen Jahren USA-Reisen zu christlich geführten Unternehmen („God@Work-Companies“).
Die Teilnehmer kehren durchweg begeistert mit vielen neu gewonnenen Erkenntnissen zurück. Eine Reise ins Silicon Valley
erfordert gute Kontakte, um ein Unternehmen besichtigen zu dürfen. Durch mehrere Besuche im Silicon Valley haben wir
uns auf diese Reise sorgfältig vorbereitet. Außerdem haben wir Kontakt zu einer Vielzahl an Partnern, die, weil sie im
Silicon Valley leben, hervorragende Kenner der Szene sind und uns Zugang zu den interessantesten Firmen verschaffen.

Wer wird dabei sein?
Die Silicon Valley-Tour richtet sich vor allem an mittelständische Unternehmer, die Themen wie „Innovation“ und „Digitale Transformation“ ernst nehmen. Wer diese US-Firmen einmal selbst erlebt hat, erhält viele neue Ideen, die eigene Organisation zukunftsfähig zu machen.

Unterstützung bei der Buchung
Unser Reisebüro unterstützt Sie gerne bei der Buchung für Ihre Flüge.

Was muss ich bei der Einreise in die USA beachten?
– Der Reisepass muss noch mindestens 6 Monate ab Einreise in die USA gültig sein.
– Die ESTA Online-Einreise-Registrierung muss vor Abflug erfolgt sein und ist die Vorabüberprüfung von Reisenden im
Zusammenhang mit dem Programm für visumfreies Reisen (Visa Waiver Program) und deren Berechtigung zur
Einreise in die USA. Dieses Verfahren kostet US $ 14.

Wie sind wir unterwegs?
Mit einem klimatisierten Reisebus. Das gibt uns die Möglichkeit, unse­re Eindrücke gleich zu diskutieren.

Wetter: San Francisco ist bekannt für sein unbeständiges Wetter. Manchmal angenehm warm, manch­mal weht aber auch
ein eiskalter Wind. Deshalb ist es empfehlenswert, immer ein Sakko und eine Windjacke dabei zu haben.

Dresscode: Hier im Silicon Valley geht alles sehr unkompliziert zu. Menschen tragen Polo-Hemden, Jeans und Sneakers.
Anzüge und Krawatten sieht man eigentlich nur im Finanzdistrikt von San Francisco.

Wie kann ich mich auf die Reise vorbereiten?
Es gibt viele Bücher und Reportagen über das Silicon Valley. Ein paar davon können wir Ihnen besonders empfehlen:
– Buch von Christopher Keese: „Silicon Valley“ von Christopher Keese
(Axel-Springer-Journalist, der ein halbes Jahr im Silicon Valley gelebt hat)
– ZDF-Reportage: „Silicon Valley: Zu Besuch bei den Herren der Welt“  (59 Minuten)
– ARD-Reportage: „Go West, Ihr Genies – Warum so viele Deutsche ins Silicon Valley flüchten“ (44 Minuten)

Powered by Speakers Excellence Deutschland Holding GmbH